Willkommen auf der Website der
SGV Abteilung Niedereimer e.V.

Sauerländer Gebirgsverein Abteilung Niedereimer e.V. -  Bernd Kremer -  Hirtenstraße 66 - 59823 Arnsberg - Fon: 02931 6726 - E-Mail : bkremer@t-online.de

Impressum /Datenschutz Kontakt
Startseite Aktuelles und Presse Wanderplan Vorstand Berichte / Bilder Wanderwege Impressum / Datenschtz Kontakt

Wanderung im Märkischen Sauerland zwischen Hemeraner Felsenmeer und Sundwiger Bach.


Für 8 Wanderer ging es am Anfang bergauf, mal mehr, mal weniger, bis wir die Höhe über Frönsberg erreicht hatten.

Blicke ins Stepfanopelertal und in das enge Tal des Sundwiger  Baches führten uns dann wieder nach Hemer,  wo wir noch einen Abstecher ins Felsenmeeer gemacht haben.Bei Kaffee, Kuchen und Eis ließen wir die Wanderung ausklingen und traten nach einem schönen Sonntag die Heimfahrt an.

Frauenwanderung zum Sorpesee 04.06.19

Am 4.6. wanderten 11 Frauen bei hochsommerlichen Temperaturen, aber bei einem angenehmen Wind von Amecke Richtung Allendort, über den Allendorfer Bahnhof, durch herrliches Wohngebiet von Allendorf, am Golfplatz von Amecke entlang wieder nach Amecke. Bei kühlen Getränken, Kaffee und Kuchen haben wir dann noch schön zusammengesessen

im Weitblick am Golfplatz.


Sonntagsmorgen - Wanderung am 02.06.2019

11 Wanderfreundinnen und Wanderfreunde starteten in Warstein, an den Westfälischen Kliniken, zu einer Rundwanderung über 12 km. Unter der Führung von Bernd Kremer ging es unter dem Stillenberg entlang in Richtung Belecke. Nach einem kurzen Besuch in der herrlichen Probsteikirche ging es weiter in Richtung Suttrop, Bohnenburg. Dort war eine Mittagspause angesagt. Gut gesättigt und bei schönstem Wanderwetter ging es weiter in Richtung Suttrop und von dort wieder zum Ausgangspumkt.

Sonntag, den 05.05.2019
Sonntagswanderung „Golddorf-Route Holthausen

12 Wanderer nahmen an der Golddorf-Route Holthausen (13,5 km) teil.

Als Erstes besuchten wir das Westfälische Schieferbau- und Heimatmuseum in Holthausen.

Wir erhielten einen Einblick von der Gewinnung der großen Schieferblöcke bis zur Weiterverarbeitung, sowie in der volkskundlichen Abteilung  über das Leben und Arbeiten in der Vergangenheit. Anschließend begaben wir uns auf unsere aussichtsreiche Tour vorbei an Bad Fredeburg, Huxel,Niedersorpe,  Golflplatz Winkhausen zurück nach Holthausen, wo wir bei Kaffee und Kuchen den Tag ausklingen ließen.


Bei herrlichem Wanderwetter führte uns dieses Jahr die Karfreitagswanderung in den Raum Grevenstein. Über den Grevensteiner Rundweg 4, dem Grevensteiner Rundweg 3,dem Hunauhöhenweg und Teilen de Höhenflugs Weg legten die Teilnehmerrinnen und Teilnehmer eine Strecke von 13 km mit zum Teil herrlichen Ausblicken zurück.

Karfreitagswanderung 2019 im Raum Gevenstein

Festzug des 119. „Deutschen Wandertags in Schmallenberg

Am Sonntag, dem 7.7.2019, fand der Festumzug des 119. Deutschen Wandertags in Schmallenberg statt.
Die Abteilung Niedereimer war mit 16 Wanderfreundinnen und Wanderfreunden vertreten.
Um Punkt 9:00 Uhr fuhr ein Bus vom Busbahnhof Niedereimer nach Wormbach zu einem Wanderparkplatz. Von dort aus wollten einige Teilnehmer nach Schmallenberg zu Fuß gehen. Pünktlich zum Aufstellen des Festzuges um 13:00 Uhr kamen die Wanderfreundinnen und Wanderfreunde in Schmallenberg an. Der Festzug setzte sich planmäßig um 14:00 Uhr in Bewegung vom Aufstellungsort zur Ortsmitte  (Festplatz).
An dem Festzug nahmen ca. 20 - 25tausend Wanderfreundinnen und Wanderfreunde aus ganz Deutschland teil.